Blog

Color Run Köln

26. Jul. 2013 20:52 | Kategorie: Events

Kunterbunt ging es am Wochenende in Köln zu: 8500 Menschen waren beim Color Run, dem Farbenlauf, dabei – und ich war einer von ihnen. Als Event-Fotograf in Köln kann man sich ein solches Ereignis natürlich nicht entgehen lassen.

Anfangs war mein T-Shirt noch sauber, das hat sich aber ganz schnell geändert – und das war richtig gut so. Zusammen mit meinem Sohn Javier und einem Team der Schwimmschule Aqua Bambis, bei denen ich oft das Babyschwimmen fotografiere und als Unterwasserfotograf im Einsatz bin, bin ich samt Kamera an den Start gegangen. Eine echte Herausforderung, denkt ihr? Schon, aber vor allem war’s ein riesiges Vergnügen! Beim Color Run geht es nämlich weniger um die sportliche Leistung, sondern vielmehr um den damit verbundenen Spaß! Klar, wer möchte kann die ganze Strecke im Eiltempo hinter sich bringen, aber wer joggt, walkt oder gemütlich die Strecke entlang schlendert bekommt deutlich mehr Farbe ab. Sportliche Ambitionen hatten bei dem tollen Wetter sowieso die wenigsten: Die meisten, das habe ich als Event Fotograf auch in meinen Bildern einfangen können, haben einfach nur das ungewöhnliche Spektakel in Köln genossen.

Beim Color Run in Köln wurden auch nicht unbedingt die schnellsten Läufer gefeiert, sondern vielmehr die buntesten: Auf der fünf Kilometer langen Strecke wurden wir nämlich von Helfern permanent mit gelben, blauen, grünen und pinkfarbigen Pulverfontänen beschossen – und natürlich haben wir uns immer wieder auch gegenseitig ins Visier genommen. Lustig mit anzusehen war auch, dass sogar die Zuschauer die eine oder andere Farbbombe abbekamen. Es gab einfach kein Entkommen! Gut, dass ich meine Fotoausrüstung farbsicher eingepackt hatte. So konnte ich die ganze Zeit fotografieren und es sind wieder einmal einzigartige Fotos entstanden.

Aber nicht nur mir hat es gefallen, auch mein Sohn hatte richtig viel Spaß. „Die Mama kann’s ja waschen“, meinte er und hat lachend das ganze Farbpulver noch mal extra auf dem T-Shirt verstrichen. Klar, dass ich das als Fotograf unbedingt mit der Kamera festhalten musste! Nach dem Lauf war er dann aber ziemlich geschafft. Ich bin richtig stolz, dass er diese Herausforderung angenommen hat, mit mir gelaufen ist und dass wir gemeinsam ins Ziel gekommen sind. Aber uns haben auch so viele Zuschauer angefeuert und motiviert, da haben wir keine Sekunde darüber nachgedacht stehen zu bleiben, naja… zumindest nur ganz selten.

Wir alle vom Team „Aqua Bambis“ hatten an diesem Tag auf jeden Fall riesigen Spaß und kamen aus dem Lachen kaum noch heraus. Klar, beim Laufen war das nicht besonders hilfreich…
Am Ende waren wir übrigens nicht nur kunterbunt, sondern der Feuerwehr sei Dank, übrigens fast so nass wie beim Babyschwimmen.

Hochzeit Nicole & Peter in Brauweiler

19. Jun. 2013 18:07 | Kategorie: Hochzeiten

 

Kürzlich durfte ich die wunderbare Hochzeit von Nicole und Peter in Brauweiler fotografieren. Peter arbeitet als Schwimmtrainer in der Schwimmschule Krieler Welle, wo ich seit Jahren regelmäßig als Unterwasserfotograf beim Baby- und Kinderschwimmen dabei bin. Da ich ihn schon länger kenne hat es mich natürlich sehr gefreut, als er mich bat sein Hochzeitsfotograf zu werden. Die Zeremonie, bei der ein toller Chor für die musikalische Untermalung sorgte, war wirklich sehr schön. Als Hochzeitsfotograf habe ich das Brautpaar und die Gäste, aber auch alle Details – etwa die schönen Blumen und die liebevoll geschmückte Kirche - im Bild festgehalten. So kann sich das Paar auch in vielen Jahren noch an all das erinnern.

Nach der kirchlichen Trauung und einem Sektempfang ließ das frisch vermählte Paar weiße Tauben gen Himmel fliegen. Auch für mich, einen erfahrenen Hochzeitsfotografen, war das wieder ein schöner Anblick! Bei herrlichem Wetter konnten wir anschließend wunderschöne Hochzeitsfotos in der Abtei Braunweiler machen. Nicole und Peter waren nach der Hochzeit ganz entspannt und wir hatten sehr viel Spaß gemeinsam, so dass wunderbar natürliche Bilder entstanden sind. Neben klassischen Hochzeitsfotos blieb auch noch ein wenig Zeit für einige ungewöhnliche Motive.

Liebe Nicole & lieber Peter: Nochmals vielen Dank, dass ihr euch für mich entschieden habt und ich als Hochzeitsfotograf dabei sein durfte. Ich wünsche euch für eure Zukunft alles erdenklich Gute!

Hochzeit Nina & Thorsten

17. Apr. 2013 16:11 | Kategorie: Hochzeiten

Durch Max, den Sohn von Nina & Thorsten, den ich bereits beim Schwimmen fotografiert hatte, habe ich die beiden kennengelernt. Einige Monate nach dem Babyschwimm-Shoot kontaktieren mich die beide, da sie auf der Suche nach einem Hochzeitsfotograf in Köln waren.
Wir haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden und beide haben direkt bei unserem ersten Treffen beschlossen, mich als Hochzeitsfotografen zu buchen.
Hochzeiten im März sind immer ein gewisses Wagnis, da das Wetter unberechenbar ist. Es kann sehr gut sein, aber es kann auch sehr kalt werden… Leider traf Letzteres zu, was uns jedoch nicht den Spaß und die Freude an diesem Tag vermiesen konnte. Allerdings mussten wir hinsichtlich der offiziellen Pärchenfotos etwas improvisieren.

Nach der schönen Zeremonie im Rathaus von Köln ist die Gruppe nach draußen gegangen und beim Sektempfang realisierten wir, dass es für Außenaufnahmen zu kalt sein würde. Wir sind dann spontan in die Flora gegangen, wo es ein tropisches Gewächshaus gibt. Perfekt! Beim Betreten des Gewächshauses musste ich feststellen, dass die Kameras beschlagen sind, weshalb wir 20 Minuten warten mussten bis die Kamera sich angepasst hatte. Aber das alles war kein Problem. Das Setting war perfekt und Nina & Thorsten konnte ihren Moment zu zweit – weg von den Gästen – sehr genießen. Es sind wunderbare Fotos daraus entstanden.

Die anschließende Feier wurde im Restaurant Falderhof, einem traditionellen Gasthaus in Köln-Rodenkirchen abgehalten. Die Lokalität war sehr schön und passte sehr gut zu den beiden. Zusammen mit den tollen Gästen gab es eine fantastische Feier mit Livemusik und DJ, so dass bis tief in die Nacht gefeiert wurde. Für mich als Hochzeitsfotograf in Köln sind diese Aufträge immer tolle Erlebnisse. Das Privileg zu haben, solch eine tolle Hochzeit zu fotografieren, ist für mich immer wieder bereichernd. Schaut euch einfach selber die tollen Hochzeitsfotos an. Ich bin mir sicher, dass ihr die tolle Atmosphäre spüren könnt.

Nina & Thorsten, nochmals vielen Dank, dass ihr mich als Hochzeitsfotograf aus Köln gebucht habt. Ihr seid ein wunderbares Paar und ich wünsche euch alles Gute, viel Glück und Freude für eure gemeinsame Zukunft. Wir werden uns bestimmt wiedersehen.

Qype Bewertung von Nina & Thorsten:
‘Wir haben Arjen beim Babyschwimmen zufällig kennengelernt. Er hat sehr schöne Bilder von unserem Sohn gemacht und es war sehr witzig und trotzdem professionell mit ihm zu arbeiten. Deshalb haben wir uns dann auch entschieden ihn für unsere Hochzeit zu buchen.
Es war ein wunderbarer Tag und Arjen hat auch hier wieder einen spitzenmäßigen Job gemacht!
Wie wir es uns vorgestellt haben, hat er uns den ganzen Tag über begleitet und mit seiner positiven und lustig, lockeren Art die Anspannung und Nervosität einfach genommen. Er hat ein sehr gutes Gespür dafür, wann er einfach “draufdrücken” muss und eher “unsichtbar” im Hintergrund agiert und wann er “Hilfestellung” beim Shooting gibt.
Auch an der Nachbearbeitung hat er uns teilhaben lassen und gemeinsam mit uns die Bilder angeschaut, viel erklärt und unsere Wünsche immer berücksichtigt.
Wir werden beim nächsten Anlass sicher wieder Arjen anrufen und buchen und können ihn auf jeden Fall allen empfehlen, die einen professionell, zuverlässig, korrekt arbeitenden Fotografen mit Charme, Witz und Geduld zu einem fairen Preis suchen!’

Carboo4U Trinkflaschen ins rechte Licht gesetzt

25. Okt. 2012 13:12 | Kategorie: Produktfotografie

Carboo4U Sporternährung steht für innovative, energiereiche und sehr gut verträgliche Produkte, die in Deutschland hergestellt und kontrolliert werden. Von Marathon, Duathlon, Radsport- und Schwimmveranstaltungen sowie Triathlons sind die Carboo4u Produkte wie Performance Drinks, Whey Proteine, Müsli- und Energieriegel (von OAT-King) sehr beliebt. Das besondere von Carboo4U ist die extreme Leidenschaft des Gründers und Geschäftsführers Dr. Erbil Kurt, der seine Kunden, sowohl Amateur- als Profisportler, betreut, berät und unterstützt.

Für weitere Informationen schau auf die Webseite von Carboo4U: www.carboo4u.com
Hier unten findest du einige Beispiele des letzten Produktshootings bei dem die Trinkflasche ins richtigen Licht gesetzt wurde.

“Kleine” Hochzeit in Neuss mit +1000 Gäste!

25. Okt. 2012 12:31 | Kategorie: Hochzeiten

Anfang September hatte ich die einmalige Möglichkeit bekommen, die Hochzeit der Hochzeiten zu fotografieren und zwar für Elena & Sammy in Neuss. Es ist selbstverständlich, dass jede Hochzeit einzigartig und anders als die andere ist, da sich immer die Individualität des Brautpaars widerspiegelt. Jedoch diese eritreische Hochzeit war ein wahnsinniges Erlebnis. Mit über 1000 Gäste aus der ganzen Welt hatte ich wirklich keine konkrete Vorstellung, was auf mich zukommen sollte. Mir wurde nur gesagt, es könnte ein bisschen enger werden im Saal… Zum Glück bin ich ja nicht der Kleinste und Schüchternste und dachte mir: Lass das alles mal auf dich zukommen.

Direkt beim Empfang in der Kirche war ich schon begeistert von der traditionellen Kleidung der Gäste, insbesondere die Frauen sind sehr schön und exotisch gekleidet. Das eritreische Volk habe ich als ein liebevolles, offenes, gut gelauntes und bis spät in die Nacht durchfeierndes Publikum kennengelernt.
Im Saal in Neuss war es zwar voll, aber die Atmosphäre war total klasse. Interessante eritreische Musik ging Hand in Hand mit traditionellem Essen und leckerem Alt-Bier. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, die Hochzeitsreportage zu machen. Das Fotografieren von solch hübschen Menschen ist immer eine besondere Freude. Immer gerne wieder so eine Hochzeit, ich bin dabei!

Elena & Sammy, vielen Dank, dass ich euch bei dieser Hochzeit begleiten durfte!